Ordination
Heidenreichstein

Ordination Heidenreichstein

FAKTEN

Planungsbeginn: 10/2017
Fertigstellung: 11/2018
Nutzfläche: 165m²
Heizung: Nahwärmeanschluss mit bestehenden Radiatoren

Aufgabe

Umbau der städtischen Bibliothek in eine Ordination für einen Kassenarzt für Allgemeinmedizin.

Herausforderung

Das Gebäude aus der Zwischenkriegszeit des vorigen Jahrhunderts ist nur teilweise unterkellert und wurde zuletzt in den 1990ern adaptiert. Die Anordnung der Räume um ein zentral gelegenes Stiegenhaus, geteilt durch einen durchgehenden Mittelgang, war für einen Ordinationsbetrieb mit kurzen Wegen und gleichzeitig wenigen bzw. keinen Kreuzungspunkten zwischen Arzt- und Patientenwegen ungeeignet.

Außerdem sollte bei geringem Budget ein Optimum an Wärmeschutz der Gebäudehülle erzielt werden.

Wegen der Teilunterkellerung erwies sich die Installation der erforderlichen Wasser- und Kanalanschlüsse in jedem Behandlungsraum als Herausforderung, da kaum Gefälle bis in den Kanal vorhanden war. Weiters musste ein EDV-Netzwerk in allen Räume eingerichtet werden, wobei auf Kabelkanäle verzichtet werden sollte.

Zusätzlich sollten einzelne Räume auch getrennt an weitere Fachärzte vermietet werden bzw. zu einem späteren Zeitpunkt auch 2 Ärzte zugleich ordinieren können.

Entwurf

Unter Ausnutzung jeden Zentimeters konnte eine neue Erschließung der Räume entwickelt werden, wobei meine Erfahrung als Mitarbeiter in einer Kassenpraxis nicht nur äußerst nützlich war, sondern auch eine reibungslose Kommunikation mit dem Auftraggeber und seinen Assistentinnen auf Augenhöhe ermöglichte.

Die Anmeldung unter Wahrung der Privatsphäre jedes Patienten sollte genauso gegeben sein, wie eine ruhiger Wartebereich mit integriertem Angebot für die kleinen Patienten. Neben gezielten Maßnahmen zum Schallschutz spielt auch Beleuchtung eine wichtige Rolle: Dass es sogar im zentral gelegenen Warteraum Tageslicht gibt, trägt wesentlich zur selbstverständlichen Orientierung der Patienten im Gebäude bei. Und als Maßnahme für ein hohes Wohlbefinden von Patienten, Personal und Arzt sowie für langfristig niedrige Betriebskosten wurde eine kontrollierte Raumlüftung mit Wärmerückgewinnung eingebaut.

Besonderheiten

Bei diesem Projekt konnte ich bereits im Vorfeld beratend bei der Wahl des Standortes inkl. Prüfung von Alternativen, mitwirken.

architektun-ordination-heidenreichstein-00002
architektun-ordination-heidenreichstein-00005
architektun-ordination-heidenreichstein-00007
architektun-ordination-heidenreichstein-00006
architektun-ordination-heidenreichstein-00001
architektun-ordination-heidenreichstein-00003
architektun-ordination-heidenreichstein-eingang-vorher-sw architektun-ordination-heidenreichstein-eingang-nachher
architektun-ordination-heidenreichstein-tuer-vorher-sw architektun-ordination-heidenreichstein-tuer-nachher
architektun-ordination-heidenreichstein-aussen-vorher-sw architektun-ordination-heidenreichstein-aussen-nachher
architektun-ordination-heidenreichstein-raum-vorher-sw architektun-ordination-heidenreichstein-raum-nachher

Was könnte hier noch stehen?

Ich weiß es nicht.

heilen